Kurzinfos

Was bedeutet "Babili"?

"Babili" ist ein Wort auf Bambara und bedeutet "Brücke". Bambara ist eine weit verbreitete Sprache in Westafrika und Hauptverkehrssprache in Mali.

Wie entstand der Verein?

Wir, eine Gruppe jugendlicher Leute aus Österreich, unternahmen im Sommer 2007 eine Begegnungsreise nach Mali. Aus den Erfahrungen dieser Reise entstand in der Folge unser Verein Babili, der nun eine Brücke zwischen Österreich und Mali sein will.

mehr dazu …

Was sind unsere Anliegen?

  • Aufbau und Vertiefung von Freundschaften zwischen den beiden Ländern
  • Unterstützung von Projekten der malischen Bevölkerung
  • Sensibilisierung der Menschen in Österreich für die Probleme und Anliegen, als auch für die kulturellen Reichtümer und sozialen Werte Malis

mehr dazu …

11. Feb. 2016

Neues von der Mühle in Bokuy

Bereits im Juni 2015 haben wir das Geld für eine Mühle in Bokuy in Höhe von ca. 3.800 € überwiesen. Bald wird sie hoffentlich ihren Betrieb aufnehmen!

mehr …

27. Aug. 2016

Soforthilfe nach starken Ernteausfällen

210 Säcke Getreide und reparierte Straßen nach den Überschwemmungen 2015

mehr …

4. Dez. 2013

Positive Bilanz

Wie das Dorf Bokuy im vergangenen Jahr eine Produktionssteigerung von 50% erreichen konnte.

mehr …

5. Apr. 2013

Krieg und Kompost

Während in Mali Krieg herrscht geht das Leben in Bokuy und Perakuy weiter.

mehr …

28. Feb. 2012

Gartenprojekt in Bokuy

Songhai nennt sich der Frauenverein in Bokuy und hofft, dass sein Gemüsegarten ebenso ruhmreich wird wie das einstige malische Großreich Songhai (vgl. Geschichte Malis).

mehr …

6. Sep. 2011

Getreidebank in Perakuy

Im Kampf gegen die Nahrungsmittelknappheit hat der Frauenverein in Perakuy beschlossen, eine Getreidebank zu eröffnen.

mehr …

5. Juli 2008

Mühle in Perakuy repariert

Bei unserem Besuch im Dorf Perakuy konnten wir selber versuchen, wie mühsam der Hirse zwischen zwei Steinen zu Mehl gemahlen wird.

mehr …

Diese Website wurde gesponsert von Sternwerk - Die Internetagentur.